Alt Tellin: Handeln statt mit Betreiber dealen!

Alt Tellin: Handeln statt mit Betreiber dealen!

Alt Tellin: Handeln statt mit Betreiber dealen!

Anlässlich der aktuellen Stunde im Landtag erklärt Anne Shepley, Spitzenkandidatin der GRÜNEN MV, zur Rede des Landwirtschaftsministers Till Backhaus (SPD):

„Dass der Minister Verhandlungen mit dem Betreiber der abgebrannten Massentierhaltungsanlage aufnimmt und sonst abwartet, ist nach so einer Katastrophe völlig inakzeptabel. Es wäre endlich an der Zeit, dass Herr Backhaus seinen billigen Beteuerungen konkrete Reformen folgen lässt. Anstatt weiter auf Verbesserungen des Betreibers zu hoffen, hätte er Eckpunkte für zukunftsfähige, tierwohlgerechte Landwirtschaftspolitik vorlegen müssen. Nach all den Jahren muss er endlich klar sagen, wie und bis wann er flächengebundene Tierhaltung umsetzen will und Obergrenzen definieren. Denn Brandschutz und Massentierhaltung lassen sich nicht vereinen. Geforscht und geredet wurde viel – das Problem ist, dass die Erkenntnisse nicht durch CDU und SPD umgesetzt werden.“

Verwandte Artikel